Spektrum der Wissenschaft – Wissenschaftsmagazin | Vorstellung – ePaper und Abo 2021

Spektrum der Wissenschaft Vorstellung auf vergleiche.io

Das Wissenschaftsmagazin Spektrum der Wissenschaft vorgestellt

Das Wissenschaftsmagazin ‚ÄěSpektrum der Wissenschaft‚Äú (kurz: SdW) wurde im Jahr 1978 als deutschsprachige Ausgabe lanciert. Gegr√ľndet wurde das Magazin bereits im Jahr 1845 in den USA als ‚ÄěScientific American‚Äú. Das deutschsprachige Magazin hat im Laufe der Zeit einen zunehmend eigenst√§ndigen Charakter entwickelt gegen√ľber dem amerikanischen Original und erscheint inzwischen monatlich und wird herausgegeben von der Verlagsgruppe Springer Nature. Vom Charakter her versteht sich das Magazin als wissenschaftliche Fachpublikation, dessen Leser aus der Schicht der interessierten und wissenschaftlich vorgebildeten √Ėffentlichkeit stammen.

Spektrum der Wissenschaft Kindle Ausgabe

 

Behandelt werden in den Ausgaben des Magazins Themen in Hinsicht auf wissenschaftliche Sichtweisen aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung ‚Äď was ein breitgef√§chertes Thema ist. Dennoch hat das Magazin auch Kerngebiete wie

 

  • Arch√§ologie
  • Astronomie
  • Biologie
  • Chemie
  • Geowissenschaften
  • Mathematik
  • Medizin
  • Neurowissenschaften
  • Physik
  • Technik

 

Neben den monatlichen Ausgaben erscheinen ‚Äď allerdings in unregelm√§√üigen Abst√§nden ‚Äď auch Sonderhefte. Diese Sonderhefte behandeln bestimmte Schwerpunkthemen, insbesondere die Themenbereiche

 

  • Physik-Mathematik-Technik
  • Arch√§ologie-Geschichte-Kultur
  • Biologie-Medizin-Hirnforschung
  • Psychologie
Spektrum Spezial - Grenzgänge der Physik: Außergewöhnliche Theorien erschließen neues Terrain (Spektrum Spezial - Physik, Mathematik, Technik)
6 Bewertungen
Spektrum Spezial - Grenzgänge der Physik: Außergewöhnliche Theorien erschließen neues Terrain (Spektrum Spezial - Physik, Mathematik, Technik)
  • Spektrum der Wissenschaft (Autor)
  • 84 Seiten - 20.08.2020 (Ver√∂ffentlichungsdatum) - Spektrum der Wissenschaft (Herausgeber)
Spektrum Spezial - Erde im Wandel: Geophysik mit menschlicher Einmischung (Spektrum Spezial - Physik, Mathematik, Technik)
2 Bewertungen
Spektrum Spezial - Erde im Wandel: Geophysik mit menschlicher Einmischung (Spektrum Spezial - Physik, Mathematik, Technik)
  • Spektrum der Wissenschaft (Autor)
  • 84 Seiten - 21.02.2020 (Ver√∂ffentlichungsdatum) - Spektrum der Wissenschaft (Herausgeber)
Gehirn&Geist Highlights - Ern√§hrung & Gesundheit: Besser essen f√ľr Gehirn und Psyche (Gehirn&Geist Highlights / Unsere besten Themenhefte im Nachdruck)
1 Bewertungen
Gehirn&Geist Highlights - Ern√§hrung & Gesundheit: Besser essen f√ľr Gehirn und Psyche (Gehirn&Geist Highlights / Unsere besten Themenhefte im Nachdruck)
  • Spektrum der Wissenschaft (Autor)
  • 100 Seiten - 30.04.2020 (Ver√∂ffentlichungsdatum) - Spektrum der Wissenschaft (Herausgeber)

 

Dar√ľber hinaus erg√§nzen in zunehmender Form auch digitale Angebote das Portfolio von diesem Magazin. Die Onlineausgabe von diesem Magazin ist erreichbar unter spektrum.de.

Das Magazin besa√ü zudem in Form der Print-Ausgaben von 2011 bis 2014 einen Ableger in Form von Spektrum neo. Dieser Ableger der Zeitschrift wendete sich speziell an junge Leser. Heute √ľberwiegt nach der Meinung von vielen Nutzern vor allem die Onlineausgabe des Magazins.

Inhalte

Stark gepr√§gt ist der Inhalt des Magazins – trotz der Eigenst√§ndigkeit der deutschen Ausgabe . von Beitr√§gen der¬† US-amerikanischen Autoren. Zudem ist das Grundkonzept des ‚ÄěScientific American‚Äú erhalten geblieben. Hierzu geh√∂rt auch die stark naturwissenschaftliche Orientierung der Ausgaben. Dennoch herrscht eine ¬†redaktionelle Unabh√§ngigkeit vor. Als besonders pr√§gnant sehen die Leser, dass Wissenschaftler h√§ufig in diesem Magazin ‚Äězu Wort kommen‚Äú. Die Allgemeinverst√§ndlichkeit ¬†und auch die Darstellung der Themen ist so gehalten, dass auch ein Laie sehr gut in die Materie, die gerade in einem Beitrag behandelt wird, eintauchen kann. Das hei√üt, f√ľr ein Wissenschaftsmagazin ist das Wissenschaftsmagazin ‚ÄěSpektrum der Wissenschaft‚Äú sehr verst√§ndlich gehalten f√ľr die Allgemeinheit. Das hei√üt, es ist nicht zu abgehoben, was dargestellt wird.

 

Es ist ebenfalls möglich, das e-Magazin in einem Abonnement zu erwerben.

Die ersten 28 Tage sind kostenlos. Erst nach dieser Zeit wird das Magazin kostenpflichtig. Es kann sein, dass sich in der digitalen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins weniger Fotos oder andere Bilder wiederfinden, als es bei der gedruckten Version der Fall ist. Ein Abo betr√§gt monatlich 4,99 ‚ā¨.

 

Viele Kunden loben das Wissenschaftsmagazin aufgrund seiner vielschichtigen und vielseitigen Inhalte. Es wird ein breiter Themenkomplex angeboten ohne dabei √ľberladen zu sein. Die Inhalte sind auch f√ľr Laien vollkommen verst√§ndlich und einfach geschrieben. Die Artikel haben trotz der wissenschaftlichen Bereiche eine sehr hohe Qualit√§t und machen Spa√ü beim Lesen. Die Berichte zu den einzelnen Themen sind sehr gut recherchiert und sehr interessant. Auch sprachlich wurde das Magazin von den Kunden sehr gelobt.

 

Einige Kunden ‚Äěbem√§ngeln‚Äú jedoch, dass der Schwerpunkt des Magazins sehr auf Physik und Weltraum ausgelegt wurde. Dies wurde jedoch anhand verschiedener Leserumfragen herausgefiltert, da dies die Themen waren, welche die Kunden am meisten interessiert haben.

Jährlich erscheint eine CD-ROM mit dem vergangenen Jahrgang, also eine kompakte Fassung der zwölf Hefte in Form von PDF-Dateien.

Letzte Aktualisierung am 20.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.