Elektronischer Wachhund im Vergleich – finden Sie den besten elektronischen Wachhund – Test & Ratgeber 2020

Bester elektronischer Wachhund

Mithilfe dieses Ratgebers möchten wir Ihnen alle Hintergrundinformationen und Tipps zum Thema: Elektronischer Wachhund mit auf den Weg geben, die Sie benötigen, um fĂŒr sich das beste Modell zu finden. Wir vergleichen die vier besten Artikel miteinander, zeigen Ihnen alle Details, StĂ€rken und SchwĂ€chen auf, sodass Sie nach dem Lesen dieses Ratgebers fĂŒr sich das beste und passende Modell kaufen können. Ebenfalls beantworten wir alle Fragen zu diesem Thema und geben Ihnen auch die Testergebnisse von Testinstituten wie Stiftung Warentest und Öko Test mit an die Hand, falls welche vorliegen sollten.

Die 4 besten elektronischen Wachhunde im großen Vergleich auf Vergleiche.io

Abbildung
Bestseller
kh security Elektronsicher Wachhund, 100146
Solutions2Go 20168 Elektronischer Wachhund
ELRO ARD51 Elektronischer Wachhund mit realistischem 3D-Hundesound - Mit Sensor
Blaupunkt Radar-Bewegungsmelder ISD-RG1200, Elektronischer Wachhund, Alarmtöne: 3D-Hundegebell, Sirene oder TĂŒrklingel, 120 dB, 360° Radar-WĂ€chter, Set enthĂ€lt: Sirene und 2 Fernbedienungen
Modell
Elektronischer Wachhund
Elektronischer Wachhund
Elektronischer Wachhund
Elektronischer Wachhund
Marke
KH-Security
Solutions2Go
ELRO
Blaupunkt
Maße
17 x 11 x 16 cm
13 x 9 x 14 cm
1,05 Kg
19 x 14 x 21,5 cm
Gewicht
916 g
998 g
15,2 x 10,2 x 15 cm
798 g
Mit Netzteil
Batterien enthalten
Besonderes
Bewegungen werden durch TĂŒren und WĂ€nde aus Beton, Beton, Glas, Kunststoff und Holz erkannt - Im Lieferumfang enthalten: Netzteil und Befestigungsmaterial fĂŒr Wandmontage
Radar-Sensor-Erkennung - 3 verschiedene Sound-Modi 8-stufige LautstĂ€rkeregelung - 10 Meter Reichweite (draußen)
Kann sowohl mit Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) als auch mit dem mitgelieferten Adapter verwendet werden
Durch Batteriebetrieb auch fĂŒr Ihr Gartenhaus und Wohnwagen geeignet
Bewertung
Preis
71,86 EUR
Preis nicht verfĂŒgbar
34,99 EUR
72,86 EUR
Bestseller
Abbildung
kh security Elektronsicher Wachhund, 100146
Modell
Elektronischer Wachhund
Marke
KH-Security
Maße
17 x 11 x 16 cm
Gewicht
916 g
Mit Netzteil
Batterien enthalten
Besonderes
Bewegungen werden durch TĂŒren und WĂ€nde aus Beton, Beton, Glas, Kunststoff und Holz erkannt - Im Lieferumfang enthalten: Netzteil und Befestigungsmaterial fĂŒr Wandmontage
Bewertung
Hier erhÀltlich
Preis
71,86 EUR
Abbildung
Solutions2Go 20168 Elektronischer Wachhund
Modell
Elektronischer Wachhund
Marke
Solutions2Go
Maße
13 x 9 x 14 cm
Gewicht
998 g
Mit Netzteil
Batterien enthalten
Besonderes
Radar-Sensor-Erkennung - 3 verschiedene Sound-Modi 8-stufige LautstĂ€rkeregelung - 10 Meter Reichweite (draußen)
Bewertung
Hier erhÀltlich
Preis
Preis nicht verfĂŒgbar
Abbildung
ELRO ARD51 Elektronischer Wachhund mit realistischem 3D-Hundesound - Mit Sensor
Modell
Elektronischer Wachhund
Marke
ELRO
Maße
1,05 Kg
Gewicht
15,2 x 10,2 x 15 cm
Mit Netzteil
Batterien enthalten
Besonderes
Kann sowohl mit Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) als auch mit dem mitgelieferten Adapter verwendet werden
Bewertung
Hier erhÀltlich
Preis
34,99 EUR
Abbildung
Blaupunkt Radar-Bewegungsmelder ISD-RG1200, Elektronischer Wachhund, Alarmtöne: 3D-Hundegebell, Sirene oder TĂŒrklingel, 120 dB, 360° Radar-WĂ€chter, Set enthĂ€lt: Sirene und 2 Fernbedienungen
Modell
Elektronischer Wachhund
Marke
Blaupunkt
Maße
19 x 14 x 21,5 cm
Gewicht
798 g
Mit Netzteil
Batterien enthalten
Besonderes
Durch Batteriebetrieb auch fĂŒr Ihr Gartenhaus und Wohnwagen geeignet
Bewertung
Hier erhÀltlich
Preis
72,86 EUR

KH-Security – Elektronischer Wachhund

Elektronischer Wachund von KH-Security
336 Bewertungen
Elektronischer Wachund von KH-Security
  • TĂ€uschend echtes Hundegebell- Bewegungen werden durch TĂŒren und WĂ€nde aus Beton, Beton, Glas, Kunststoff und Holz erkannt - erkennt bis auf 3,5 m jede Bewegung - einstellbare LautstĂ€rke, Alarmart und Reichweite
  • Im Lieferumfang enthalten: Netzteil und Befestigungsmaterial fĂŒr Wandmontage Maße:170 x 160 x 110 mm Gewicht: 920 g Es werden 8 x Mignon 1,5 V (AA) Batterien benötigt

Das GerĂ€t sendet ein tĂ€uschend echtes Hundegebell aus, sobald es Bewegung hinter TĂŒren oder WĂ€nden wahrnimmt. Es erkennt Bewegungen hinter Beton, Glas, Kunststoff oder Holz  bis zu 3,5 m. Die LautstĂ€rke, die Alarmart und die Reichweite ist einstellbar.

Im Lieferumfang enthalten ist das Netzteil, sowie das Befestigungsmaterial fĂŒr die Wandmontage. Die Maße betragen 170 x 160 x 110 mm. Das Gewicht betrĂ€gt 29 g. Benötigt werden 8 x Mignon 1,5 V (AA) Batterien.

FAQ

Benötigt das GerÀt Batterie- und Strombetrieb?
An sich reicht eine Steckdose (230 Volt), wenn man jedoch sicher gehen möchte, sollten Batterien zusÀtzlich rein, falls der Strom ausfÀllt.
Das GerĂ€t sendet beim DrĂŒcken auf die Belltaste auf der Fernbedienung einmalig ein Bellen ab und kurze Zeit darauf ein Signalton. Wie kann dieser abgestellt werden?
Der Signalton kann nicht abgestellt werden, da dieser zur Kontrolle dient, damit auch ohne eine Bellreaktion dem Nutzer bewusst ist, dass das GerÀt scharf gestellt ist.
Es sind zwei Katzen im Haushalt vorhanden, die ins Haus ein und ausgehen. Ist dies ein Problem fĂŒr das GerĂ€t?
Der Bewegungsmelder an dem GerĂ€t ist sehr gut und registriert schon ab 5 m Entfernung jede Bewegung und reagiert entsprechend. Katzen sind daher fĂŒr dieses GerĂ€t ein Problem.
Funktioniert das GerĂ€t hinter einer HolztĂŒr und einer MetallgittertĂŒr? Wir haben zwei TĂŒren hintereinander.
Die HolztĂŒr dĂŒrfte kein Problem sein, bei der MetalltĂŒr kommt es jedoch darauf an, wie dicht das Gitter ist. Die Strahlen kommen durch eine Metallband nicht durch.
Löst der Alarm stÀndig aus, wenn eine Katze im Haushalt lebt?
Das GerÀt erfasst jedes Lebewesen durch den Sensor, dadurch wird der Alarm ausgelöst, somit leider auch bei der Katze, die im Haushalt lebt.
[spacing size=“5″]

Solutions2Go Elektronischer Wachhund

Elektronischer Wachund von Solutions2Go
19 Bewertungen
Elektronischer Wachund von Solutions2Go
  • Radar-Sensor-Erkennung
  • 3 verschiedene Sound-Modi
  • 8-stufige LautstĂ€rkeregelung
  • Radar-Sensor-Erfassungswinkel: 360-Grad
  • 10 Meter Reichweite (draußen)

Das GerĂ€t hat eine Radar-Sensor-Erkennung. Es verfĂŒgt ĂŒber drei verschiedene Sound-Modi. Die LautstĂ€rkeregelung ist in acht Stufen möglich. Der Erfassungswinkel des Radar-Sensors betrĂ€gt 360°. Die Reichweite draußen betrĂ€gt 10 m.

FAQ

Kann das Bellen mit der Fernbedienung auch auf Dauerbetrieb eingestellt werden?
Nein, da das GerÀt auf Bewegung reagiert.
Wird das Netzteil zu dem GerÀt mitgeliefert?
Ja, das Netzteil wurde zu dem GerÀt mitgeliefert.
Kann die Sensor-Reichweite eingestellt werden?
Nein es ist nicht möglich die Sensor-Reichweite einzustellen.
Das GerĂ€t mĂŒsste hinter der WohnungstĂŒr montiert werden. Ist es dann noch möglich sich dahinter zu bewegen oder geht dieser sofort los?
Da das GerÀt auf Bewegung reagiert, geht der Alarm sofort los, sobald sich jemand in der NÀhe befindet.
[spacing size=“5″]

ELRO ARD51 Elektronischer Wachhund mit realistischem 3D-Hundesound – Mit Sensor

Elektronischer Wachund von ELRO
74 Bewertungen
Elektronischer Wachund von ELRO
  • Kann sowohl mit Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) als auch mit dem mitgelieferten Adapter verwendet werden
  • Einfache, erschwingliche und nachhaltige Methode zur Abschreckung von Einbruch und Vandalismus
  • Mithilfe der Radartechnologie erkennt das GerĂ€t Bewegungen durch WĂ€nde, TĂŒren und Fenster bis zu einer Dicke von 18 cm
  • Die Reichweite des Sensors ist von 9 bis 16 Meter einstellbar
  • Drei verschiedene Alarmsignale: Hundegebell, Polizeialarm TĂŒrklingel (Ding-Dong)

Das GerÀt kann sowohl mit Batterien, wie auch mit dem mitgelieferten Adapter betrieben werden. Um Einbrecher und Vandalismus zu unterbinden, ist dies eine einfache, erschwingliche und nachhaltige Methode zur Abschreckung.

Das GerĂ€t erkennt Bewegung durch WĂ€nde, TĂŒren und Fenster bis zu einer Dicke von 18 cm mithilfe der Radartechnologie. Der Sensor hat eine Reichweite von 9 bis 16 m, diese ist einstellbar.

Das GerĂ€t verfĂŒgt ĂŒber drei verschiedene Alarm Signale: Hundegebell, Polizeialarm, TĂŒrklingel. Die einstellbare LautstĂ€rke ist von 70 bis 120 Dezibel mit 3D-Soundeffekt fĂŒr mehr Lebendigkeit.

[spacing size=“5″]

Blaupunkt Radar-Bewegungsmelder Elektronischer Wachhund

Angebot
Elektronischer Wachund von Blaupunkt
74 Bewertungen
Elektronischer Wachund von Blaupunkt
  • Bequemes Scharf-/Unscharfschalten mit 2 mitgelieferten Funkfernbedienungen
  • 360° Radarfeld zur Erkennung von Eindringlingen
  • Funktioniert durch TĂŒren, Fenster und sogar WĂ€nde
  • Durch Batteriebetrieb auch fĂŒr Ihr Gartenhaus und Wohnwagen geeignet
  • Simuliert realistisches Hundegebell und offeriert alternativ 3 Alarmtypen

Mit der Fernbedienung lĂ€sst sich das GerĂ€t bequem Scharf-/ Unscharf schalten. Im Lieferumfang sind zwei Funkfernbedienungen vorhanden. Zur Erkennung von Eindringlingen nutzt das GerĂ€t ein 360° Radarfeld. Funktioniert durch TĂŒren, Fenster und sogar WĂ€nde. Aufgrund des Batteriebetriebs auch fĂŒr das Gartenhaus und den Wohnwagen geeignet. Das GerĂ€t simuliert 3 realistische Alarmtypen und Hundegebell.

FAQ

Wenn das GerÀt im Erdgeschoss scharf gestellt wird und man sich im ersten Obergeschoss bewegen möchte, schlÀgt das GerÀt an oder kann man sich dort frei bewegen?
Wenn sich das GerÀt im Untergeschoss befindet, ist es möglich sich im ersten Obergeschoss frei zu bewegen.
Was geschieht bei einem Stromausfall, wenn keine Batterien in dem GerÀt vorhanden sind? Schaltet sich die Anlage wieder von alleine Schaf oder muss sie manuell scharf geschaltet werden?
Die Anlage muss manuell wieder scharf geschaltet werden.
Ist das GerĂ€t nur fĂŒr den Betrieb mit Batterien ausgelegt oder kann es zusĂ€tzlich an einem Netzteil angeschlossen werden?
Das GerÀt wird mit Netzteil ausgeliefert.
Reagiert das GerĂ€t, wenn draußen ein Hase, Igel oder eine Maus herumlĂ€uft?
Nein bei solchen kleinen Tieren reagiert das GerÀt nicht.
Ist es möglich die Reichweite des GerÀtes auszuwÀhlen?
Ja dies ist ohne Probleme möglich.
[spacing size=“5″]

Was ist ein elektronischer Wachhund?

Um Ihr Haus vor Einbrechern zu SchĂŒtzen ist Hundegebell bestens geeignet. Diese Tatsache ist schon seit vielen Jahren bekannt. Diese Tatsache besagt auch, dass je grĂ¶ĂŸer ein Tier ist bzw. sich anhört, desto geringer ist das Risiko eines Einbruchs. Doch ist es dafĂŒr nun nötig, dass sich jeder zum Schutz vor einem Einbrecher einen Hund zulegt?

Es hat nicht jeder Mensch die Möglichkeit, sich einen Hund in den eigenen vier WĂ€nden zu halten. Dies hat verschiedene GrĂŒnde. Teilweise ist dies, weil einfach kein Platz fĂŒr das Tier in der Wohnung vorhanden ist, andere Menschen haben keine Zeit, um sich um den Hund zu kĂŒmmern.

Doch was können Sie tun, wenn Sie sich trotz alledem schĂŒtzen möchten? FĂŒr diesen Fall gibt es einen hervorragenden Einbruchschutz: der elektronische Wachhund.

Wer sich keinen Hund zulegen kann oder möchte, der hat nun die Möglichkeit, einen elektronischen Wachhund in seinen eigenen vier WÀnden einziehen zu lassen.

Dieses GerÀt gibt ein tÀuschend echt klingendes, sehr lautes Bellen eines Hundes wieder, der einfach in der Wohnung aufgestellt wird. Betrieben wird dieser mit Strom. Um ihn in Betrieb zu nehmen, ist lediglich eine Steckdose nötig. Es ist jedoch auch möglich, diesen mit einigen Batterien zu nutzen.

FĂŒr Außenstehende klingt das elektronische Hundegebell Ă€ußerst realistisch und sehr laut. Somit denkt ein Außenstehender, ein echter wach und befinde sich im Haus.

[spacing size=“5″]

Wer stellt einen elektronischen Wachhund her?

Elektronische Wachhunde werden von verschiedenen Herstellern produziert. Die wichtigsten haben wir Ihnen hier einmal zusammengestellt.

  • Pentatch
  • Sygonix
  • Blaupunkt
  • Indexa
  • Isotronic
  • Crodes
[spacing size=“5″]

Welche Arten von elektronischer Wachhund gibt es?

Bei elektronischen Wachhunden wird grundsÀtzlich zwischen zwei Arten unterschieden:

  • Elektronische Wachhunde mit Batterie
  • Elektronische Wachhunde mit Netzteil

In der nachfolgenden ErklĂ€rung stellen wir Ihnen nun einmal die verschiedenen Arten und die damit verbunden und Vor- und Nachteile vor. Wir hoffen, Ihnen damit helfen zu können, den besten elektronischen Wachhund fĂŒr sich herauszufinden.

Elektronische Wachhunde mit Batterie

Elektronische Wachhunde gibt es auch mit Batteriebetrieb zu kaufen. Diese sind flexibel aufstellbar, denn sie sind nicht an eine Steckdose in der NĂ€he gebunden. Somit können diese auch problemlos in einem Wohnmobil oder im Außenbereich angebracht werden.

VorteileNachteile
Flexibel aufstellbarBatterien mĂŒssen regelmĂ€ĂŸig ausgetauscht werden
Optisch schöner, da kein lÀstiges Kabel vorhanden
Hierbei ist es wichtig, regelmĂ€ĂŸig die Batterien zu ĂŒberprĂŒfen und diese dann gelegentlich auszutauschen.

Elektronische Wachhunde mit Netzteil

Es gibt auch elektronische Wachhunde mit Netzteil zu kaufen. Diese sind sehr pflegeleicht, da sie keine Batterien brauchen, die regelmĂ€ĂŸig ĂŒberprĂŒft und ausgetauscht werden mĂŒssen.

VorteileNachteile
pflegeleichtStromanschluss muss immer vorhanden sein
Optische EinschrÀnkung durch Netzteil
Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass eine Steckdose vorhanden ist, wurde elektronische wach und aufgestellt werden soll. Das Netzteil kann jedoch auch zu einer optischen EinschrĂ€nkung fĂŒhren.
[spacing size=“5″]

Wo kann man einen elektronischen Wachhund kaufen?

In vielen GeschÀften ist ein elektronischer Wachhund erhÀltlich. Die einfachste Option ist wohl, den elektrischen wach und bei einem Online-Shop zu kaufen.

Dies sind beispielsweise:

  • Amazon
  • Ebay
  • Tschibo

Elektronische Wachhunde sind jedoch auch in FachgeschÀften erhÀltlich wie beispielsweise:

  • Media Markt
  • Saturn
  • Obi
  • Bauhaus
  • Hornbach

Die FachgeschĂ€fte haben den Vorteil, dass Sie sich dort persönlich ĂŒber die verschiedenen Modelle beraten lassen können. Das Internet bietet den Vorteil, dass Sie zahlreiche Vergleiche und Videos zu den einzelnen Modellen ansehen können. Dies kann dabei helfen, sich einen Überblick zu verschaffen und den richtigen elektronischen Wachhund fĂŒr den eigenen Gebrauch zu finden.

[spacing size=“5″]

WofĂŒr wird elektronischer Wachhund verwendet?

Der elektrische Wachhund wurde dafĂŒr gemacht, Einbrecher und Diebe vom Haus fernzuhalten und abzuschrecken. Mit einem eingebauten Radar- oder Bewegungsmelder löst der Einbrecher oder Dieb das Hundegebell aus und es wird eine Aufnahme von diesem abgespielt.

Im besten Fall hört sich das Gebell des Hundes sehr echt an, sodass Einbrecher und Diebe den Eindruck haben, hinter der TĂŒr oder dem Fenster befindet sich ein gefĂ€hrlicher, großer Hund.

RegulĂ€r wird der Bewegungssensor in der NĂ€he der TĂŒr oder des Fensters aufgestellt oder angebracht. Der Sensor merkt, wenn sich hinter der TĂŒr, dem Fenster oder der Wand etwas bewegt und schlĂ€gt dann Alarm, eben wie ein richtiger Hund.

Das Gebell ist durch Fenster, TĂŒren und WĂ€nde hindurch zu hören. Dadurch glauben ungebetene GĂ€ste, es befinde sich ein Hund in der Wohnung.

Ein zusĂ€tzlicher Pluspunkt: das elektronische Hundegebell dient auch dazu, um gewisse andere Tiere abzuschrecken. Es haben schon einige Kunden berichtet, dass der elektronische Wachhund Katzen und andere Kleintiere gezielt abschreckt und von ihrem GrundstĂŒck fernhĂ€lt.

[spacing size=“5″]

Was ist beim Kauf eines elektronischen Wachhundes zu beachten?

Anhand der nachfolgenden Kriterien können sie beurteilen und vergleichen, welcher der elektronischen Wachhunde fĂŒr Sie am besten geeignet ist. Dazu geben wir Ihnen einmal einen leichten Überblick ĂŒber die Folgen Kaufkriterien:

  • Hersteller
  • Reichweite
  • Handhabung

Die aufgelisteten Punkte erlÀutern wir Ihnen nun einmal genauer.

Hersteller

Jeder der weiter oben aufgestellten Hersteller von Modellen der elektronischen Wachhunde hat seine Vor- und Nachteile.

Reichweite

Die Reichweite bei elektronischen Wachhunden ist relativ unterschiedlich und hÀngt vom Bewegungs- oder Radarsensor ab. Diesen gibt es zwischen 3,5 und 15 m zu kaufen. Es ist sinnvoll, die Herstellerangaben akkurat durchzulesen, ebenso wie die Koffer Bewertung.

AnwendungEmpfehlung
Im AußenbereichGroße Reichweite
Neben Fenstern und TĂŒrenKleine Reichweite oder eine einstellbare Reichweite
Im WohnmobilKleine Reichweite oder eine einstellbare Reichweite

 

Es kommt auf den Ort an, an denen der elektronische Wachhund aufgestellt werden möchte, welche Reichweite dabei fĂŒr Sie am besten ist. Wenn dieser direkt neben der HaustĂŒr stehen soll, ist eine kleine Reichweite ausreichend.

Ebenso benötigen Sie nur eine kleine Reichweite, wenn Sie den elektronischen Wachhund im Wohnmobil anwenden möchten, sodass der Radarsensor nicht bei jedem FußgĂ€nger, der vorbeigeht, Alarm schlĂ€gt.

Wenn dieser jedoch Katzen oder andere Tiere auf der Terrasse verschrecken soll, ist eine grĂ¶ĂŸtmögliche Reichweite sehr empfehlenswert.

Bei vielen Modellen lĂ€sst sich die Reichweite auch entsprechend einstellen, es ist dir doch vorteilhaft eine große Reichweite zu haben.

Handhabung

Es gibt elektronische Wachhunde in den unterschiedlichsten AusfĂŒhrungen und mit den verschiedensten Extras. Somit mĂŒssen Sie sich beim Kauf entscheiden, welche der Extras fĂŒr Sie am wichtigsten sind und welche Merkmale bei welchem Modell fĂŒr Sie vorhanden sein mĂŒssen.

Es gibt Modelle, die ĂŒber eine Fernbedienung verfĂŒgen, sodass der elektronische Wachhund aus der Entfernung bequem ein und ausgeschaltet werden kann. Fernbedienungen haben in der Regel auch einen Panikknopf, dieser lĂ€sst sich im Notfall ganz einfach drĂŒcken und somit wird der unerwĂŒnschte Gast verschreckt.

Es gibt jedoch auch Modelle, die mit einem Aufkleber vor einem gefÀhrlichen Hund warnen. Auch dies gilt zusÀtzlich als Abschreckung vor und unwillkommenen GÀsten.

Ebenso lassen sich einige Modelle auf den eigenen Gebrauch einstellen. Beispielsweise kann man damit die LautstÀrke einstellen, die Reichweite auf den eigenen Bedarf anpassen oder zwischen verschiedenen Hundebellarten unterscheiden.

[spacing size=“5″]

Ist ein elektronischer Wachhund Test von Stiftung Warentest oder Öko Test verfĂŒgbar?

Bislang ist kein Testbericht von einem der beiden Institute vorhanden.

[spacing size=“5″]

Fazit

Ein elektronischer  Wachhund ist die beste und kostengĂŒnstigste Lösung, um Einbrecher von der eigenen Wohnung oder dem Haus fernzuhalten. Er bellt immer zuverlĂ€ssig, braucht kein Futter und muss auch nicht Gassi gefĂŒhrt werden. Somit haben Sie den perfekten Wachhund fĂŒr Ihr zu Hause, bei dem es nur einige wenige Dinge zu beachten gibt.

[spacing size=“5″]

Tipps fĂŒr den richtigen Gebrauch eines elektronischen Wachhundes

Viele der elektronischen Wachhunde lassen sich ĂŒber den Ein- und Ausschalter bedienen. Einige können auch ĂŒber die Fernbedienung betĂ€tigt werden und besitzen zudem noch einen Notfallknopf, bei dem einfach darauf gedrĂŒckt werden kann und dieser somit leicht betĂ€tigt wird.

Bei anderen lÀsst sich die LautstÀrke regulieren, die Reichweite des Sensors oder auch andere Dinge einstellen. Die Bedienung von dem elektronischen Wachhund wird dadurch doch etwas erschwert, allerdings liegt jedem Modell eine entsprechende Anleitung bei.

[spacing size=“5″]

Die hÀufigsten Fragen und Antworten zum elektronischer Wachhund

Wo stellt man einen elektronischen Wachhund am besten auf?

Normalerweise steht der elektronische Wachhund neben der TĂŒr oder dem Fenster. Vorab ist zu ĂŒberlegen, wo am ehesten ein Einbrecher versuchen wĂŒrde, in die Wohnung zu gelangen.

Ebenso muss getestet werden, an welchem Ort der elektronische Wachhund am besten anschlĂ€gt. Eventuell reicht der Sensor des elektronischen Wachhundes nicht durch bestimmte TĂŒren, wie beispielsweise eine HaustĂŒr aus Metall hindurch. Dies sollte vor dem Gebrauch auf jeden Fall ausprobiert werden.

Einen elektronischen wach und können Sie auch im Außenbereich aufstellen, falls dieser fĂŒr den Gebrauch im Außenbereich geeignet ist. Dadurch lassen sich nicht nur ungewollte Besucher abschrecken, sondern auch Katzen und andere unerwĂŒnschte Tiere.

Im AußenbereichIm InnenbereichIm Wohnmobil
Zur Abschreckung von
Katzen und anderen Tieren
Zur Abschreckung von
Einbrechern
Zur Abschreckung von
Einbrechern
[spacing size=“5″]

Ist es möglich, einen elektronischen Wachhund selbst zu bauen?

Ebenso wie eine Alarmanlage ist es auch möglich einen elektronischen Wachhund selber zu bauen. Dies ist dir doch nicht ganz einfach und benötigt Vorkenntnisse in der Elektronik und handwerkliches Geschick. Diverse Anleitung lassen sich dazu durchaus im Internet finden.

Ob der Eigenbau eines elektronischen Wachhundes jedoch so viel kostengĂŒnstiger ausfĂ€llt, als wenn ein fertiger gekauft wird, lĂ€sst sich bezweifeln. FĂŒr den Bau eines elektronischen Wachhundes es werden viele Einzelteile und Werkzeuge benötigt.

[spacing size=“5″]

Elektronischer Wachhund Liste 2020: Finden Sie den besten elektronischen Wachhund

Solutions2Go 20168 Elektronischer Wachhund
Solutions2Go 20168 Elektronischer Wachhund
Radar-Sensor-Erkennung; 3 verschiedene Sound-Modi; 8-stufige LautstÀrkeregelung; Radar-Sensor-Erfassungswinkel: 360-Grad
ELRO ARD51 Elektronischer Wachhund mit realistischem 3D-Hundesound - Mit Sensor
ELRO ARD51 Elektronischer Wachhund mit realistischem 3D-Hundesound - Mit Sensor
Die Reichweite des Sensors ist von 9 bis 16 Meter einstellbar; Drei verschiedene Alarmsignale: Hundegebell, Polizeialarm TĂŒrklingel (Ding-Dong)
34,99 EUR
Angebot
Blaupunkt Radar-Bewegungsmelder ISD-RG1200, Elektronischer Wachhund, Alarmtöne: 3D-Hundegebell, Sirene oder TĂŒrklingel, 120 dB, 360° Radar-WĂ€chter, Set enthĂ€lt: Sirene und 2 Fernbedienungen
Blaupunkt Radar-Bewegungsmelder ISD-RG1200, Elektronischer Wachhund, Alarmtöne: 3D-Hundegebell, Sirene oder TĂŒrklingel, 120 dB, 360° Radar-WĂ€chter, Set enthĂ€lt: Sirene und 2 Fernbedienungen
Bequemes Scharf-/Unscharfschalten mit 2 mitgelieferten Funkfernbedienungen; 360° Radarfeld zur Erkennung von Eindringlingen
72,86 EUR

 

Letzte Aktualisierung am 17.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.